Resilienz und Effizienz

Workshop
Mittwoch, 11. April 2018
14.45 - 15.45 Uhr - Raum 2
Dauer: 60 Minuten
Kosten: CHF 99.00 (exkl. MwSt.)
Maximale Anzahl Teilnehmer: 40

Inhalt
In unserem hektischen Alltag, nehmen wir zu wenig wahr wie Stress unser Nervensystem schwächt, uns für negative Emotionen anfällig macht. Die vielfältigen Herausforderungen und die Dauerpräsenz schwächen unsere Reaktionsfähigkeit. Da braucht es wenig und wir sind erschöpft oder burnoutgefärdet. Jeder dritte Arbeitnehmer in der Schweiz beklagt sich über zu viel Stress.

Bereits Laotse schrieb: „Wer innehält, erhält inneren Halt und bleibt sich selbst erhalten. Mit einem effizienten Training und der Stärkung unserer Resilienzfähigkeiten, geben wir uns selbst den inneren Halt nachhaltig und aktiv für Lebensphasen, in denen wir sie brauchen. Resilienz wird als Widerstandskraft, innere Stärke und die Anpassungsfähigkeit in extrem schwierigen Lebensphasen beschrieben.

Verschiedene Forscher haben weltweit über resilientes Verhalten geforscht und sind zu der Erkenntnis gekommen, dass Resilienz angeboren und lernbar ist. Das Training Resilienz und Effizienz beinhaltet dann auch Themen wie Steuerung des Gedankenflusses, emotionales Zustandsmanagement, sowie die Körper- und Energiebalance. In diesem Workshop lernen Sie das Training kennen und erfahren erste Anwendungen. 

Nutzen für die Teilnehmer

  • Sie lernen das Training kennen
  • Sie können das Gelernte sofort in Selbstcoaching anwenden
  • Sie erhalten Wissen aus der aktuellen Hirnforschung
  • Sie erfahren die Zusammenhänge zwischen Stress und Emotionen und wie diese Faktoren unsere Leistung beeinflussen
  • Sie erkennen wie mit regelmässigem Training der Resilienzfaktoren die Gesundheit und die Lebensfreude aktiv beeinflusst werden können 

Referentin
Sabine Buchli Haldemann


Sabine Buchli Haldemann ist seit 2006 als Ausbilderin FA, Supervisorin / Coach und Organisationsberaterin BSO im Bereich Persönlichkeitsentwicklung, Krisenbewältigung, Organisationsentwicklung und Gesundheitsförderung tätig. Natürlich, achtsam, fachkundig und prozessorientiert begleitet sie Einzelpersonen, Teams und Organisationen durch Veränderungsprozesse.

Anmeldung