Clever umgehen mit Stress!

Workshop
Mittwoch, 11. April 2018
10.45 - 11.45 Uhr - Raum 2
Dauer: 60 Minuten
Kosten: CHF 99.00 (exkl. MwSt.)
Maximale Anzahl Teilnehmer: 40

Inhalt

  • Veränderungen der heutigen Arbeitswelt
  • Was ist Stress?
    - Was ist Stress und wie entsteht er?
    - Welche Folgen hat er für unsere Gesundheit?
    - Burnout als Folge von chronischem Stress
  • Meine persönlichen Frühwarnzeichen für Stress
    - Wie erkenne ich Frühwarnzeichen von Stress & Überlastung?
  • Strategien im Umgang mit Stress
    - Unsere Energiekurve im Tagesverlauf
    - Mikropausen
    - Gedankliche Strategien
    - Erholung & Bewegung

Nutzen für die Teilnehmer
Wir alle sprechen über Stress, aber was hat es mit diesem Phänomen eigentlich auf sich? Was ist Stress und wie entsteht er? Wozu ist er gut und wann wird er schädlich? Welche Frühwarnzeichen zeigen mir, dass ich auf mich achten sollte? Und welche Strategien wirken am besten im Umgang mit Stress? Diesen Fragen gehen wir nach und nutzen den gegenseitigen Austausch und Übungen um uns über die eigenen Möglichkeiten und Bedürfnisse im Umgang mit Stress klar zu werden. Ziel ist, dass die Teilnehmerinnen Anregungen erhalten, um ihre persönlichen Strategien für den cleveren Umgang mit Stress zu entwickeln.

Referentin
Ariane Wepfer


Ariane Wepfer ist Mitarbeiterin des Instituts für Arbeitsmedizin in Baden unter der Leitung von Herrn Dr. Dieter Kissling. Als Projektleiterin und Trainerin Gesundheitsförderung berät und begleitet sie Firmen bei der Einführung und Weiterentwicklung von betrieblichem Gesundheitsmanagement und hält Workshops und Vorträge zu Themen der betrieblichen Gesundheit. Davor hatte sie eine Projektstelle bei der Zürich Versicherung im Bereich Prävention für Firmenkunden.

Nach dem Studium der Psychologie an der Universität Zürich folgte eine Promotion im Bereich Arbeit und Gesundheit an der ETH Zürich, Departement Management, Technologie und Ökonomie. Zur Zeit absolviert sie eine Coaching-Ausbildung an der FHNW Olten.

Anmeldung